Verfolgen Sie die weitere Entwicklung im Welpentagebuch

Hier geht es zu den  Seiten von Bakari   Bayuma  Belis   Bhavany   Bajara und  Brayleigh

Die Beltane`s

23. April 2017: Fast pünktlich zum 1/2 jährigen Geburtstag traf sich die "Schweizerfraktion" zu einem gemütlichen Beisammensein.

 

Januar 2017

17. Dezember 2016:  8 Wochen - 2 Tage anlässlich der Puppy Evaluation bei Eva Holderegger und Doris Walder

Fotos: Eval Holderegger

10. Dezember 2016: Fast 7 Wochen alt.

26. 11. 2016: Fast 5 Wochen alt

25.11.2016: Die MDR1 Resultate sind eingetroffen: (CEA musste nicht getestet werden, da alle aufgrund der Befunde der Eltern +/+  (genetisch frei) sind.

 

Bayuma, Bajara  und Brayleigh:     MDR1 +/-  (carrier)

Bakari, Belis und Bhavany :              MDR1 +/+ (genetisch frei)

21. 11. 2016: 4 Wochen alt

12.11.2016: 2 1/2 Wochen alt

01.11.2016: Eine Woche alt

Am Abend des 24. Oktobers 2016 hat Dunja sechs hübschen Girls das Leben geschenkt. Alle sind sie sehr vital und haben gute Geburtsgewichte zwischen 330 und 390 gr.

DANKE DUNJA!

Die Eltern:

Aufgrund der Elterntiere sind die Kleinen genetisch frei von CEA (d.h. +/+)  und MDR1 +/+ oder+/-.    COI  in 6 Generationen 5,27 %

Die Mama: DUNJA

 

Particolor red, mask

Grösse: 47 cm

CEA +/+

MDR1 +/-

HD A/A ED 0/0

 

Der Papa: AMAEL

 

Particolor bluefawnsaddle

Irish markings,  mask

Grösse 49,5 cm

CEA und MDR1 +/+

HD A/A ED 0/0

 

 


 

Beltane war bei den Kelten das grosse Frühlingsfest. Es ist das  Fest der "Strahlenden Sonne". BEL bedeutet strahlend, leuchtend, glänzend. TENE oder auch TEINE ist das "Feuer". Beltane wird meistens vom 30, April auf den 1. Mai gefeiert.  

Es ist das Fest des wiedererwachten Frühlings, an dem Sonne und Erde eine  Verbindung eingehen - die heilige Hochzeit des Männlichen und Weiblichen.

 Die Natur bricht auf, die Sonnenkraft nährt und stärkt. Die Leichtigkeit greift um sich.  Zu Beltane war die Erde wieder grün, und letzte Reste des Winters sollten nun mit magischen Ritualen ausgetrieben und verbannt, dem Sommer (und der Fruchtbarkeit) zum endgültigen Durchbruch verholfen werden.

Eine wichtige Rolle spielte hierbei das Feuer. Es ist ein Zeichen des Neubeginns,

Beltane vor allem ein Fest der Frauen.

Und es ist ein Fest der Farben nach dem tristen grauen Winter, ein buntes Fest.

Dieses fröhliche Fest soll unserem B-Wurf den Namen leihen.

Solche Fröhlichkeit und Leichtigkeit wünsche ich unseren Kleinen und ihren zukünftigen Besitzern auf ihrem Lebensweg.